Angebote zu "Rechtsgeschäftliche" (9 Treffer)

Grundlagen des Wirtschaftsprivatrechts - Gesetz...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Lehrbuch Grundlagen des Wirtschaftsprivatrecht (Modul 2) ist als Textbook, Arbeitsbuch, Selbstlernwerkzeug, E-Learning-Grundlage und Blended-Learningtool konzipiert. Es ist ein Leitfaden zum effizienten und selbstbestimmten Erarbeiten der Materie. Schwerpunkt des Moduls 2 sind die Gesetzlichen und rechtsgeschäftlichen Rechtsverhältnisse. Zur Selbstkontrolle werden Übungsaufgaben zu konkreten Fällen, Checklisten, Wissen-Checks, didaktische Übungen und Muster-Klausuren angeboten. Zusammen mit dem Modul 1 Falllösungstechnik anhand der sieben Schritte des Dresdner Schemas ist der Text auch als Printwerk (mit der ISBN 978-3-8006-5055-2) erschienen. Dieses Buch hat eine eigene Internetseite: www.vahlen.de/workboox Hier finden Sie alle Links aus dem Buch zum direkt anklicken, Wissen-Checks als Apps für Smartphone und Tablet und weitere Fälle mit Lösungen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Grundzüge des Wirtschaftsprivatrechts
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorteile - Kurz und knackig: Wirtschaftsprivatrecht für Einsteiger - So viel Praxis wie möglich, so wenig Theorie wie möglich Zum Werk Der Autor beschränkt sich auf die an Hochschulen gelehrten Inhalte und bietet eine Mischung aus fallbezogenen, am Aufbau eines Unternehmens orientierten, Inhalten und den juristischen wichtigen (am Aufbau des Gesetzes angelehnten) Themen. So bekommt der Leser das Rüstzeug, um an juristischen Diskussionen teilzunehmen. Aus dem Inhalt: - Rechtsgeschäfte - Vertragsgestaltung - Leistungsstörungen - Rechtsfragen der Beschaffung - Rechtsfragen der Finanzierung - Rechtsfragen des Vertriebs Zielgruppe Für Studierende des Wirtschaftsprivatrechts, Wirtschaftsrecht und Recht im Nebenfach

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Grundlagen des Wirtschaftsprivatrechts als eBoo...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,80 € / in stock)

Grundlagen des Wirtschaftsprivatrechts:Gesetzliche und rechtsgeschäftliche Schuldverhältnisse (Modul 2). 1. Auflage. Thorsten S. Richter

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.10.2017
Zum Angebot
Grundlagen des Wirtschaftsprivatrechts als Buch...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,80 € / in stock)

Grundlagen des Wirtschaftsprivatrechts:Falllösungstechniken, Gesetzliche und rechtsgeschäftliche Schuldverhältnisse e-WorkBoox Vahlens Workboox. 1. Auflage. Thorsten S. Richter

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Grundlagen des Wirtschaftsprivatrechts - Falllö...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Lehrbuch Grundlagen des Wirtschaftsprivatrecht (Modul 1) ist als Textbook, Arbeitsbuch, Selbstlernwerkzeug, E-Learning-Grundlage und Blended-Learningtool konzipiert. Es ist ein Leitfaden zum effizienten und selbstbestimmten Erarbeiten der Materie. Schwerpunkt des Modul 1 ist das Erlernen der Falllösungstechnik anhand der sieben Schritte des Dresdner Schemas. Zur Selbstkontrolle werden Übungsaufgaben zu konkreten Fällen, Checklisten, Wissen-Checks, didaktische Übungen und Muster-Klausuren angeboten. Zusammen mit dem Modul 2 (Gesetzliche und rechtsgeschäftliche Rechtsverhältnisse) ist der Text auch als Printwerk (mit der ISBN 978-3-8006-5055-2) erschienen. Dieses Buch hat eine eigene Internetseite: www.vahlen.de/workboox Hier finden Sie alle Links aus dem Buch zum direkt anklicken, WissenChecks als Apps für Smartphone und Tablet und weitere Fälle mit Lösungen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Richter, Thorsten S.: Grundlagen des Wirtschaft...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Grundlagen des WirtschaftsprivatrechtsFalllösungstechniken; Gesetzliche und rechtsgeschäftliche SchuldverhältnisseTaschenbuchvon Thorsten S. RichterEAN: 9783800650552Einband: Kartoniert / BroschiertAuflage: 1. AuflageSprache: DeutschSeiten:

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Privatrecht für Wirtschaftswissenschaftler
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

dieses Lehrbuch umfasst die wesentlichen Themengebiete des Wirtschaftsprivatrechts: u. a. Willenserklärung; Vertragsschluss, Geschäftsfähigkeit; Stellvertretung, Formvorschriften, nichtige Rechtsgeschäfte; bewusste Willensmängel; Anfechtung (unbewusste Willensmängel); Vertragsschluss unter Einbeziehung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Widerrufs- bzw. Rückgaberecht des Verbrauchers, Sekundäransprüche; Kaufvertrag, Werkvertrag.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Bürgerliches Recht - Eine systematische Darstel...
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Unterschied zu den herkömmlichen Konzepten, die sich allzu strikt an die Aufteilung der Bücher des BGB halten, wird hier eine integrative Darstellung des Allgemeinen Teils sowie des Schuld- und Sachenrechts gewählt. Überdies werden Bezüge zum Handels- und Gesellschaftsrecht hergestellt. Diese Vorgehensweise erleichtert es, Querverbindungen zwischen den ersten drei Büchern des BGB aufzuzeigen und das typische Zusammenspiel wichtiger Normen zu verdeutlichen. Nur so wird man der Praxis gerecht, die zur Lösung von Fällen oftmals Vorschriften aus den verschiedensten Ecken des BGB sowie des Wirtschaftsprivatrechts heranzuziehen hat. Die systematische Darstellung des Pflichtstoffs wird anhand einprägsamer Fallbeispiele vertieft. Fragen und Antworten zur Wiederholung der wichtigsten Regeln und Definitionen runden die Darstellung des jeweiligen Kapitels ab. Inhaltliche Schwerpuntke bilden die Ansprüche sowie ihre Prüfung, die Rechtsgeschäfts- und Vertragslehre, das Verhältnis von Verpflichtungs- und Verfügungsgeschäften sowie rechtsmethodische Grundlagen, wie etwa die Auslegung und analoge Anwendung gesetzlicher Vorschriften. Am Ende eines jeden Kapitels werden anhand von Fragen und Antworten die wichtigsten Inhalte und Definitionen wiederholt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Bürgerliches Recht
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch zum BGB richtet sich insbesondere an Studierende des Wirtschaftsrechts, da in der Darstellung die einzelnen Bücher des BGB miteinander vernetzt werden. Für diese Zielgruppe sowie für Wirtschaftswissenschaftler werden handels- und gesellschaftliche Verbindungen zu den Grundlagen des Bürgerlichen Rechts (Prokura, Gründung einer AG oder GmbH, Haftung juristischer Personen) aufgezeigt. Dennoch ist das Buch ebenfalls gut geeignet für all diejenigen Studierenden, die sich in der herkömmlichen Ausbildung zum Volljuristen befinden. Um den Zugang zum Bürgerlichen Recht zu erleichtern, sind in das Buch 15 umfangreiche Lebenssachverhalte integriert. Konkrete Fälle prägen sich besser ein, als abstrakte Rechtsnormen. Die detaillierten Lösungsvorschläge sollen Klausurtechnik sowie Grundkenntnisse des Bürgerlichen Rechts im Gutachtenstil vermitteln. Am Ende eines jeden Kapitels werden anhand von Fragen und Antworten die wichtigsten Inhalte und Definitionen wiederholt. Im Unterschied zu den herkömmlichen Konzepten, die sich allzu strikt an die Aufteilung der Bücher des BGB halten, wird hier eine integrative Darstellung des Allgemeinen Teils sowie des Schuld- und Sachenrechts gewählt. Überdies werden Bezüge zum Handels- und Gesellschaftsrecht hergestellt. Diese Vorgehensweise erleichtert es, Querverbindungen zwischen den ersten drei Büchern des BGB aufzuzeigen und das typische Zusammenspiel wichtiger Normen zu verdeutlichen. Nur so wird man der Praxis gerecht, die zur Lösung von Fällen oftmals Vorschriften aus den verschiedensten Ecken des BGB sowie des Wirtschaftsprivatrechts heranzuziehen hat. Die systematische Darstellung des Pflichtstoffs wird anhand einprägsamer Fallbeispiele vertieft. Fragen und Antworten zur Wiederholung der wichtigsten Regeln und Definitionen runden die Darstellung des jeweiligen Kapitels ab. Inhaltliche Schwerpuntke bilden die Ansprüche sowie ihre Prüfung, die Rechtsgeschäfts- und Vertragslehre, das Verhältnis von Verpflichtungs- und Verfügungsgeschäften sowie rechtsmethodische Grundlagen, wie etwa die Auslegung und analoge Anwendung gesetzlicher Vorschriften. Am Ende eines jeden Kapitels werden anhand von Fragen und Antworten die wichtigsten Inhalte und Definitionen wiederholt. Aus dem Inhalt: Das Bürgerliche Recht als Teil der Rechtsordnung. Ansprüche und ihre Prüfung. Das gesetzliche Schuldverhältnis der unerlaubten Handlung. Personen (Rechtssubjekte). Sachen. Die Willenserklärung. Die verschiedenen Rechtsgeschäfte. Das Verhältnis zur Verpflichtung und Verfügung. Die Delikts- und Geschäftsfähigkeit. Nichtigkeit wegen Formmangels sowie Nichtigkeit des Scheingeschäfts. Das Wirksamwerden von Willenserklärungen. Annahme und Angebot ( 145 ff.). Auslegung und analoge Anwendung gesetzlicher Vorschriften. Das Recht der Anfechtung. Das Recht der Stellvertretung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.11.2017
Zum Angebot